Consulting / Professional IT-Services

Sie suchen einen kompetenten, zuverlässigen Partner im Bereich Informationstechnologie und Telekommunikation. Dann stehen wir Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Netzwerkverwaltung, Applikationsentwicklung und zu allen Themen rund um das Internet gerne zur Verfügung. [weiterlesen]


Operations / Betrieb

Gerne übernehmen wir auch den Betrieb und die Wartung Ihrer IT-Infrastruktur. Unseren Kunden bieten wir ein eigenes, proaktives Monitoring-System an, wodurch Sie jederzeit Einsicht über den Status Ihres System haben. [weiterlesen]


Application Development / Software-Entwicklung

Basierend auf Ihrem Business-Model entwickeln wir für Sie individuell erstellte Software oder passen bestehende Software-Pakete auf Ihre speziellen Anforderungen an. [weiterlesen]


Willkommen auf IT-Vitamine.AT

Customer Quick Links:

Webmail

Monitoring


 Aktuelle CERT.at Sicherheitsmeldungen

Schwerwiegende Sicherheitslücke in Mac OSX 10.13.1 "High Sierra" - Workaround verfügbar vom 29.11.2017 00:20
Schwerwiegende Sicherheitsprobleme in Mailserver-Software Exim - Workaround verfügbar vom 27.11.2017 09:51
Schwerwiegende Sicherheitsprobleme in Systemen mit aktuellen Intel-Prozessoren vom 21.11.2017 14:34


 Aktuelle BSI Sicherheitsmeldungen

Microsoft Office: Mehrere Schwachstellen ermöglichen u.a. die Übernahme des kompletten Systems vom 13.12.2017 00:00
ChakraCore: Mehrere Schwachstellen ermöglichen das Ausführen beliebigen Programmcodes vom 13.12.2017 00:00
Microsoft Edge: Mehrere Schwachstellen ermöglichen die Ausführung beliebigen Programmcodes vom 13.12.2017 00:00
Microsoft Internet Explorer: Mehrere Schwachstellen ermöglichen u.a. die Ausführung beliebigen Programmcodes vom 13.12.2017 00:00
Adobe Flash Player: Eine Schwachstelle ermöglicht die Manipulation von Daten vom 13.12.2017 00:00
Microsoft Windows: Mehrere Schwachstellen ermöglichen u.a. das Umgehen von Sicherheitsvorkehrungen vom 13.12.2017 00:00
Heimdal: Eine Schwachstelle ermöglicht einen Denial-of-Service-Angriff vom 13.12.2017 00:00
Google Chrome, Chromium: Mehrere Schwachstellen ermöglichen u.a. die Ausführung beliebigen Programmcodes vom 13.12.2017 00:00
Mozilla Firefox, Firefox ESR: Zwei Schwachstellen ermöglichen u.a. das Umgehen von Sicherheitsvorkehrungen vom 13.12.2017 00:00
Red Hat Software Collections, MySQL: Mehrere Schwachstellen ermöglichen Denial-of-Service-Angriffe und das Ausspähen von Informationen vom 13.12.2017 00:00
Microsoft Windows: Mehrere Schwachstellen ermöglichen u.a. die komplette Systemübernahme vom 13.12.2017 00:00
Lucene/Solr: Eine Schwachstelle ermöglicht die Ausführung beliebigen Prorgammcodes vom 13.12.2017 00:00
Ovirt-engine: Eine Schwachstelle ermöglicht das Umgehen von Sicherheitsvorkehrungen vom 12.12.2017 00:00
Xen: Mehrere Schwachstellen ermöglichen u.a. Denial-of-Service-Angriffe vom 12.12.2017 00:00
Linux-Kernel: Mehrere Schwachstellen ermöglichen u.a. das Erlangen von Administratorrechten vom 12.12.2017 00:00